#StopHateForProfit – Alternative für Advertiser

22. Juli, 2020

Die in den USA gestartete Boykottbewegung #StopHateForProfit ist mittlerweile auch in der DACH-Region ein Thema welches große Wellen schlägt. Ziel der teilnehmenden Unternehmen ist es, durch das Meiden von Facebook als Werbekanal, auf den Umgang der Plattform mit rassistischen, hetzerischen und manipulativen Inhalten aufmerksam zu machen. Gefordert werden konkrete Maßnahmen die verhindern, dass Facebook für das Verbreiten von rassistischen oder hetzerischen Inhalten genutzt werden kann.

Die mehr als 400 teilnehmenden Unternehmen, darunter Marken wie Unilever, Volkswagen und Coca-Cola, wollen nicht in Plattformen investieren, die Hass fördern. Dies ist ein starkes Zeichen gegen Hate Speech welches von Facebook nicht übersehen werden kann.

Für Advertiser stellt sich jedoch die Frage, wie die Zielgruppen, die für gewöhnlich über soziale Netzwerke erreicht werden, derzeit adressiert werden können? Das Verlagern des Werbebudgets auf andere Werbeträger kann nicht ohne Weiteres gewährleisten die gewünschte Social Audience zu erreichen.

Eine Lösung bietet App Usage basiertes Targeting: Durch Apps die ein entsprechendes SDK integriert haben, wird ein Data Usage Opt-In vom Nutzer abgefragt. Mit dieser Einwilligung können App Cluster der installierten Apps auf dem Smartphone gebildet werden. Ein verschlüsselter Identifier des Smartphones macht das Targeting dann anhand der installierten Apps des Nutzers möglich.

Dieser Kampagnenansatz kann die gewünschte Zielgruppe ansprechen und schnell aufgesetzt werden – hierfür bietet madvertise mit seinem Creative Service eine unkomplizierte Adaption der Facebook Creatives.

Warum madvertise?



Download PDF Onesheeter





×

Keine Mobile News mehr verpassen!

Melde dich jetzt zum madvertise Newsletter an.

Wir verwenden Technologien wie Cookies, um Inhalte und Werbung anzupassen, Funktionen für Social Media bereitzustellen und den Datenverkehr auf der Website zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren vertrauenswürdigen Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.