madvertise x Azerion

29. Juli, 2022

Dieser Monat war für das gesamte madvertise Team besonders - Nach mehr als zehn erfolgreichen Jahren am Markt startet für uns nun ein neues und aufregendes Kapitel, denn wir sind endlich angekommen in einem der größten Häuser Europas:  madvertise ist zukünftig offiziell Teil der Azerion Gruppe. Wir freuen uns sehr, unsere Technologie sowie unser Know-How einbringen und durch den Ausbau von Synergien innerhalb der neuen Gruppe unseren Kunden in Zukunft ein noch breiteres Spektrum an Werbemaßnahmen, Platzierungen und Technologie anbieten zu können.


AZERION STÄRKT IN-APP-VERMARKTUNGSANGEBOT DURCH AKQUISITION

Der Konzern wird die deutschen und französischen Tochtergesellschaften des europäischen Ad-Tech-Unternehmens madvertise in seine Plattform integrieren

Amsterdam, 06. Juli 2022 – Azerion, das digitale Unterhaltungs- und Medienunternehmen, gibt die Übernahme der deutschen und französischen Tochtergesellschaften des europäischen Ad-Tech-Unternehmens madvertise für einen Gesamtpreis von 11,3 Millionen Euro bekannt (Bar- und Aktienkauf). Mit der Übernahme des umfangreichen Werbenetzwerks von madvertise und der proprietären Ad-Serving- und Mobile-Monetarisierungs-Technologie „BlueStack“ wird Azerion sein In-App-Vermarktungsangebot für Publisher und Werbetreibende sowie seine Präsenz auf dem französischen und deutschen Markt erheblich stärken.

Die Barzahlung (Kombination aus Vorauszahlung und aufgeschobener Zahlung) beläuft sich auf mindestens 4,8 Millionen Euro oder 42% der Gesamtgegenleistung, während die Aktienzahlung bis zu ca. 6,5 Millionen Euro oder 58% der Gesamtgegenleistung beträgt, inklusive einer anfänglichen Übertragung von 384.614 eigenen Azerion-Aktien an die verkaufenden Aktionäre bei Abschluss. Die Übernahme soll bis Ende Juli 2022 abgeschlossen sein.

„Wir freuen uns, dass sich die Teams von madvertise in Deutschland und Frankreich unseren Reihen anschließen. Ihre Ad-Serving-Technologie passt sehr gut zu unserem Bestreben, unseren Publishern die besten Möglichkeiten zu bieten, Vermarktungsumsätze durch die Optimierung ihres digitalen Inventars zu steigern. Diese Akquisition ist ein Beweis für unser Engagement in Frankreich und Deutschland, zwei der wichtigsten Märkte für digitale Werbung. Kurz nach der Übernahme des spanischen Digitalmarketing-Unternehmens Infinia stärkt die Übernahme der Tochtergesellschaften von madvertise unser Vorhaben, zu einem der führenden europäischen Anbieter von Mobile-In-Game-Advertising zu werden.“

Atilla Aytekin, Co-CEO von Azerion

Das von madvertise entwickelte SDK mit integrierter SSP (Supply-Side-Plattform) ermöglicht es Publishern, ihre digitalen Werbeflächen in Apps und mobilen Websites eigenständig via Direct- und Programmatic-Sales zu monetarisieren. Die zur Verfügung stehenden Werbeformate umfassen unter anderem Native, Video-, Rich-Media- und Display-Anzeigen

Wir sind stolz auf das Erreichte und krönen die letzten zehn Jahre mit diesem Abschluss. Unsere Technologie und Angebote für Publisher in Deutschland und Frankreich werden in der neuen Gruppe für positive Dynamik und noch mehr Relevanz sorgen. Wir sind angetreten als Teil der Azerion Familie die Mobile spezifischen AdTech Elemente und Know-How einzubringen, um die Unternehmensgruppe auf ihrem Erfolgspfad voranzubringen.“

Francois Roloff, CEO der madvertise Group

„Wir freuen uns, diese Transaktion mit einem Großkonzern wie Azerion abgeschlossen zu haben. In den letzten zehn Jahren haben wir ein Premium-Vermarktungsangebot geschaffen und das größte Publisher-Portfolio in Frankreich und Deutschland aufgebaut. Wir sind stolz und freuen uns, Azerion zu begleiten, um einen optimalen Übergang für die Teams beider Unternehmen zu gewährleisten.“

Paul Amsellem, Präsident von madvertise



Über Azerion

Azerion ist eine wachstumsstarke Plattform für digitale Unterhaltung und Medien. Als inhaltsgetriebenes Technologie- und Datenunternehmen bedient Azerion Verbraucher, digitale Publisher, Werbetreibende und Spieleentwickler weltweit. Die integrierte Plattform von Azerion bietet Medienkäufern und -verkäufern Technologielösungen zum automatisierten Ein- und Verkauf digitaler Werbung, unterstützt durch lokale Verkaufs- und Kampagnen-Management-Teams. Durch unsere Technologie arbeiten Content Creator, digitale Publisher und Werbetreibende mit Azerion zusammen, um die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen, die Games von Azerion spielen und die distribuierten Entertainment-Inhalte konsumieren, und um das Engagement, die Loyalität und den E-Commerce-Umsatz zu steigern.

Azerion wurde 2014 von zwei niederländischen Unternehmern gegründet und hat eine schnelle Expansion erlebt, die durch organisches Wachstum und strategische Akquisitionen angetrieben wird. Azerion hat seinen Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, und ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der Euronext Amsterdam notiert ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.azerion.com



Über madvertise

madvertise wurde 2011 gegründet und ist ein unabhängiges französisches Technologieunternehmen, das sich auf mobile Premium-Werbung spezialisiert hat. Das Unternehmen hat eine proprietäre Technologie entwickelt, um die Sichtbarkeit von Werbetreibenden und die Einnahmen von Publishern zu optimieren und zu maximieren.

Das hauptsächlich in Frankreich, Deutschland und Italien tätige Unternehmen gehört mit einer Reichweite von mehr als 50 Millionen Unique Usern und mehr als 200 Premium-Publishern zu den führenden europäischen Anbietern seiner Branche. Zu madvertise gehört auch eine Beratungs- und Designagentur für die Gestaltung mobiler Anwendungen und Websites.

madvertise ist an der Euronext Growth Paris notiert (FR0010812230 – ALMNG).

Weitere Informationen finden Sie unter www.madvertise.com

Pressekontakt

Azerion
Andreas Stietzel
VP DACH andreas.stietzel@azerion.com  
madvertise
Francois Roloff
CEO francois.roloff@madvertise.com



×

Keine Mobile News mehr verpassen!

Melde dich jetzt zum madvertise Newsletter an.

Wir verwenden Technologien wie Cookies, um Inhalte und Werbung anzupassen, Funktionen für Social Media bereitzustellen und den Datenverkehr auf der Website zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren vertrauenswürdigen Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.