madvertise goes competition

29. Juli, 2021

Die nächste Stufe für effizientes Search Marketing


Aus Vision wird Realität - Search Engine Advertising lässt sich nun auch plattformübergreifend, effektiv und nutzerfreundlich optimieren. “Konkurrenz” ist bestenfalls übertrieben und dennoch ist etwas dran. Denn für unsere Werbekunden haben wir einen Weg gefunden, nicht nur ihre Mobile Kampagnen auf das nächste Level zu heben, sondern auch viele der weiteren digitalen Maßnahmen, wie z. B. DOOH, Social, sogar Influencer Kampagnen: Der Schlüssel zum Erfolg für Search Advertising 2.0 heißt SYNC.


Unser Ziel lautet, personalisierte und zielführende Werbung losgelöst von IDs zu entwickeln und zu etablieren, bei der keinerlei persönliche Daten der User gespeichert werden müssen. Dafür setzen wir auf technologische Erweiterungen, um die besten digitalen Medienprodukte mit einzigartigen DSGVO-konformen Targeting-Funktionen wie dem kontextbezogenen und sendesynchronen Targeting für eure Kampagnen zu kombinieren.




In Bezug auf die SEA Kampagnen bedeutet das konkret, die Suchergebnisse auf den gängigen Kanälen wie unter anderem Google Search Ads sowie den Social Ads auf Facebook und Co. der Advertiser zu verbessern und den Website-Traffic zu steigern. Die Basis der neuen madvertise Technologie bildet Automated Content Recognition, kurz ACR.


Die Technologie ist da und sie funktioniert.


SYNC entwickelte eine plattformübergreifende Echtzeit-Synchronisationstechnologie für Werbung und Inhalte dar, die eine Aktivierung digitaler und mobiler Kampagnen ermöglicht, und zwar genau in dem Moment, wenn das Interesse der User am höchsten ist. Hierzu werden Audiosignale aus dem direkten Umfeld des Users vom Mobile Device des Nutzers als Sequenzschlüssel extrahiert und triggern so Video-, Search- oder Display-Kampagnen, die im Anschluss angezeigt werden.


Die Ergebnisse erster Tests zeigen eine deutlich höhere Effizienz der mit SYNC optimierten Kampagnen - und das bei gerade einmal 10 Prozent der Aktivierungszeit im Vergleich zu herkömmlichen Always-On-Kampagnen.  


SYNC Activate – visualisiert

Anzahl der Klicks per Keyword

Anzahl der Klicks für die Marke

Verlorene Klicks der Marke

Bei der Spot-Übertragung (500 ms Genauigkeit) und innerhalb weniger Minuten spielt SYNC ACTIVATE Ihre AdWords-Kampagne mit benutzerdefinierten Nachrichten und / oder erhöhten Bits aus, um so viele potenzielle Kunden wie möglich zu erreichen ...und das zum besten Preis.


Mit SYNC haben wir eine Technologie akquiriert, die es ermöglicht, ohne Identifier (Cookies und IDFA/GAID) aber mit Hilfe externer Trigger auf Basis der Automated Content Recognition Technologie zu arbeiten. Hierbei handelt es sich um eine eigens entwickelte und patentierte Technologie, die es Advertisern ermöglicht, die Effizienz ihrer Kampagnen deutlich zu steigern, und zwar um bis zu 300 Prozent im Bereich Search Engine Advertising. Mittels Kontextualisierung, Affinitätsmomentum und Konkurrenztargeting lässt sich die eigene SEA Kampagnenperformance bestmöglich pushen und so auf das nächste Effizienz-Level digitaler Kundenmaßnahmen gelangen - bei maximaler Budgetoptimierung.

Advertiser können so Momente der Werbeausstrahlung für konkrete Affinitätseffekte nutzen, in dem sie Suchanfragen in den gängigen Search Engines zu den von ihnen vordefinierten Keywords gewinnen. Oder aber im Kontext Streaming gedacht, könnten digitale Watermarks einer bestimmten Serie sowohl werbliche Maßnahmen triggern als auch eine passende Content-Empfehlung eines konkurrierenden Streaming-Anbieters auf Basis dessen, was der User geschaut hat auslösen.

Aber das ist erst der Anfang: Jeder Jingle, jeder Titelsong und jedes Video, das im Fernsehen oder Radio läuft, kann auf eine sehr kurze, individuelle und wiedererkennbare Sequenz heruntergebrochen und so vom Mobile Device des Users erfasst werden.


Podcast: "Jede Art von Content, der eine Audiospur hat, kann als Trigger dienen."


Externe Inhalte von Spotify laden


Player laden

Wie das funktioniert?

Mit Einsetzen einer relevanten TV-Spot Übertragung spielt unsere SYNC Technologie innerhalb eines konkreten, vorab festgelegten Zeitfensters von wenigen Minuten die AdWords Kampagne des Kunden mit benutzerdefinierten Nachrichten und/oder erhöhten Bits aus, um so viele potentielle Kunden wie möglich zu erreichen. Innerhalb dieses Zeitfensters hat der Advertiser auf alle den Keywords entsprechenden Suchanfragen des Users den First Call. Als Basis für den Datenfeed dienen Broadcast-Signale, die in Echtzeit gescannt und daraus spezifische Sequenzschlüssel generiert werden, die als Audio-Key und somit letztlich als Trigger fungieren. Die Synchronisierung kann dabei sowohl auf eigene TV-Spots, als auch die der Wettbewerber ausgerichtet sein. Voraussetzung für diesen gewaltigen Push der eigenen SEA Kampagne ist lediglich, dass der Audio-Trigger in der physischen Umgebung des Users stattfindet und dieser seinen Consent aktiv erteilt hat.

Die Weichen sind gestellt. Wenn auch ihr die Reichweite eurer Search-Ad-Kampagnen pushen und die Kosteneffizienz nachhaltig steigern wollt, dann schreibt uns gerne an dach-sales@madvertise.com.

Wollt ihr noch mehr über dieses spannende Thema erfahren? Dann versucht doch mal die folgenden Links: 

Webinar: "Mobile-“only”-Audiences im Advertising - Adzine Live" - Francois Roloff (CEO madvertise)


Externe Inhalte von Vimeo laden


Videoplayer laden




Über SYNC

SYNC ist ein französisches Deep-Tech-Unternehmen, das mit Broadcast-Medien wie Fernsehen, Streaming-Diensten und Radio synchronisierte Werbeformate für mobile Anwendungen bietet. Das Unternehmen hat eine patentierte Technologie entwickelt, durch die Ads über synchronisierte Auslieferung mit anderen Medien ausgelöst werden. Mit mehreren komplementären Angeboten erfüllt SYNC bereits alle Bedürfnisse, um Rich-Ad-Formate auf mobilen Geräten synchronisiert mit dem TV zu zeigen oder optimierte Keyword-Kampagnen durch Echtzeit-TV-Synchronisation und sogar Mediengruppen mit der am weitesten verbreiteten White-Label-interaktiven Second-Screen-Lösung zu versorgen. Zu den Kunden gehören die größten Medienunternehmen der Welt wie Disney, Endemol, NBC, NFL, Yahoo und Sony.

Mehr zu madvertise und SYNC hier: madvertise x SYNC



dach-sales@madvertise.com





×

Keine Mobile News mehr verpassen!

Melde dich jetzt zum madvertise Newsletter an.

Wir verwenden Technologien wie Cookies, um Inhalte und Werbung anzupassen, Funktionen für Social Media bereitzustellen und den Datenverkehr auf der Website zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren vertrauenswürdigen Partnern für soziale Medien, Werbung und Analyse. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.